Jugendgruppe


Ein besonderes Augenmerk wird seit jeher dem Nachwuchs geschenkt.
Vom Kommando wurde aus diesem Grund am 22. Juni 1973 der Beschluss gefasst eine eigene Jugendgruppe ins Leben zu rufen.

Neben der Bewerbstätigkeit ist vor allem die Schulung und Ausbildung der Jungfeuerwehrmänner ein Hauptanliegen.
In zahlreichen Lernstunden bereiten sie sich auf den Wissenstest vor.
Für die spätere Grundausbildung, welche mit Übertritt der Jugendlichen in den Aktivstand zu absolvieren ist,
wird bereits der Grundstein gelegt.

Beim alle 2 Jahre stattfindenden Jugendlager verbringen die Jugendgruppen 3 erlebnisreiche Tage.
Der alljährliche Wandertag am Nationalfeiertag erfreut sich ebenso großer Beliebtheit.

Zur Zeit sind 10 Jugendliche in Ausbildung.

  • Birklbauer Felix

  • Grasböck Kilian

  • Hofstadler Julia

  • Hofer Manuel

  • Höllinger Lukas

  • Manzenreiter Lukas

  • Mittermüllner Simon

  • Mittermüllner Tobias

  • Wiesinger Paul

  • Ullmann Dominik